Spielplätze in Münster

Spielplatz Mecklenbecker Straße Münster

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter

Auf diesem Spielplatz in Münster werden Kinder zu Piraten und es kann die Liebesgeschichte vom münsterischen Schwan nachgespielt werden.

Petra ist ein Trauerschwan auf dem Aasee im westfälischen Münster, der aufgrund seiner Zuneigung zu einem überlebensgroßen weißen Tretboot in Schwanenform in den Jahren 2006 bis 2008 weltweite Aufmerksamkeit auf sich gezogen hatte. Petra verschwand 2009, tauchte aber im April 2013 wieder auf. Wer die Geschichte seinen Kindern spielerisch erzählen möchte – 2 Schwanwippen bieten hierzu die Möglichkeit. Der Fantasie sind dabei natürlich keine Grenzen gesetzt. Quelle und Geschichte wikipedia

Ahoi! An alle Draufgänger und Piraten in Münster: Hütet euch!

Wenn der Spielplatz von Seemonstern und Piraten erobert wurde, ist es Zeit, alle an Deck zu bringen und Kurs aufs offene Meer zu halten. Das Piratenschiff steckt voller lustiger und abenteuerlicher Module, die Kinder zum stundenlangen Spielen und Erkunden einladen. Es gibt so viel zu erforschen, dass die Geschichten wahrscheinlich über die sieben Weltmeere hinausgehen. Ehe Sie es sich versehen, werden Ihnen ein paar erbeutete Goldmünzen in die Hand gedrückt, bloß um noch fünf Minuten länger auf dem Spielplatz bleiben zu dürfen.

Fotostrecke: Spielplatz Mecklenbecker Straße Münster

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Freizeit TIPP für Familien – Rieselfelder Münster